Udvartana

Pulvermassage mit feinem Kräuter-Pflanzenpulver

Udvartana ist eine spezielle ayurvedische Ganzkörpermassage, die eine tiefe Gewebeentgiftung- und Entschlackung bewirkt. Sie wird vor allem bei Menschen mit Störungen des Stoffwechsels angewendet – dies sind insbesondere Menschen mit einer Kapha oder Pitta Konstitution.

Im Vergleich zu den Ölmassagen ist Udvartana eine anregende Pulvermassage, bei welcher ausschließlich trockene Pulver aus Pflanzen verwendet werden. Durch die Reibung mit dem Pulver können abgestorbene Hautschüppchen gut abgetragen werden und auch die durch Reibung entstehende Wärmeentwicklung wirkt sich günstig aus: Sie stimuliert die Durchblutung, glättet raue Hautoberflächen und wirkt wie ein zartes Peeling ohne die Haut zu verletzen. Das Erscheinungsbild der Haut wirkt jugendlicher, frischer, und sie fühlt sich glatt und geschmeidig an.
Trotz Reibung wird diese Massage nicht als unangenehm empfunden, denn der Druck wird kontinuierlich an das Empfinden der Klientin angepasst.

Nicht nur für meine Klientinen ist diese Behandlung etwas besonderes, sondern auch für mich als Therapeutin. Udvartana wird mit viel Schwung durchgeführt. Die meisten ayurvedischen Behandlungen möchten das etwas labile Vata Dosha besänftigen und sind daher in deren Ausführung eher sanft. Diese Massage kann überall dort eingesetzt werden, wo Snehana / eine Ölung kontraindiziert ist. Die Wirkung soll ein erhöhtes Kapha / gestörtes Kapha beruhigen und ein überschüssiges Fettgewebe reduzieren.

WIRKUNG VON UDVARTHANA
– entgiftend, entschlackend
– Förderung der Durchblutung
– Anregung des Stoffwechsels
– Anregung des Hautstoffwechsels
– Straffung des Gewebes
– Verfeinerung und Straffung des Hautbildes
– effektive, natürliche Cellulite-Behandlung durch Zellentgiftung
– Reduktion von Fettgewebe
– den Lymphfluss anregend